Einzeltraining


Was ist das?
Das Einzeltraining bietet Haltern die Gelegenheit Verhaltens- und Erziehungsprobleme, die die Mensch-Hund-Beziehung betreffen, zu besprechen und hilfreiche Lösungen dafür zu erarbeiten.

Wie geht das?
Das Einzeltraining beginnt mit einem ausführlichen Erstgespräch. Anhand dieses Gesprächs erstelle ich einen für Sie und Ihren Tagesablauf maßgeschneiderten Trainingsplan. Der Trainingsplan beinhaltet die für Sie und Ihre Probleme passenden Aufgaben. Diese üben wir gemeinsam während der folgenden Einzelstunden oder Sie zu Hause, um so Ihrem Hund langfristig Orientierung und Sicherheit zu geben. In der Regel sind 3–6 Stunden nötig. Das Einzeltraining endet mit einem zusammenfassenden Abschlussgespräch.

Warum alleine mit der Hundetrainerin üben?
Weil manche Dinge die Zeit und den Rahmen eines Gruppentrainings sprengen würden. Abgesehen davon möchten Halter vielleicht manche Dinge lieber "unter vier Augen" besprechen.
Außerdem kann ich durch meine nötige emotionale Distanz, die aktuelle Mensch-Hund-Beziehung von "außen" betrachten. So kann ich Sie effektiv beraten und unterstützen, um Sie so zu Ihrem ganz persönlichen Ziel begleiten zu können.

Was bringt das?
⇒ ein glückliches Leben für Mensch und Hund

Wie lange dauert das?
⇒ Erstgespräch 1,5–2 Stunden
⇒ jede weitere Stunde 60–90 Minuten
⇒ Abschlussgespräch ca. 30 Minuten

Wie viel kostet das?
⇒ Erstgespräch (inkl. Abschlussgespräch) 75 €
⇒ jede weitere Stunde 50 €

Wann und wo findet das statt?
⇒ nach persönlicher Absprache

Wie kann ich mich anmelden?
⇒ per Telefon: 0160 - 555 80 85
⇒ per E-Mail: post@hundenah.de